Slide background

WEIT
in den Kinos seit 8. Juni 2017
Dokumentation

Regie: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
Im Verleih von Weit GbR

Slide background

WACKERSDORF
Kinostart 20. September 2018
Drama

Regie: Oliver Haffner
Im Verleih von Alamode Film

Slide background

DOGMAN
Kinostart 18. Oktober 2018
Drama/Krimi

Regie: Matteo Garrone
Im Verleih von Alamode Film

Slide background

WILDHEXE
Kinostart 25. Oktober 2018
Familie/Kinder/Fantasy

Regie: Kaspar Munk
Im Verleih von MFA+

Slide background

CLIMAX
Kinostart 6. Dezember 2018
Drama/Thriller

Regie: Gaspar Noé
Im Verleih von Alamode Film

Slide background

RBG - EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT
Kinostart 13. Dezember 2018
Dokumentation

Regie: Betsy West, Julie Cohen
Im Verleih von Koch Films

Slide background

DAS MÄDCHEN, DAS LESEN KONNTE
Kinostart 10. Januar 2019
Drama/Historie

Regie: Marine Francen
Im Verleih von Film Kino Text

Slide background

CHECKER TOBI
Kinostart 31. Januar 2019
Familie/Kinder/Dokumentarfilm

Regie: Martin Tischner
Im Verleih von MFA+

Herzlich willkommen bei der Filmvertriebsagentur DIE FILMAGENTINNEN

Zum Jahreswechsel wird es bei den FILMAGENTINNEN einschneidende Veränderungen geben. Die von Birgit Gamke und Marlies Weber 2008 gegründete und seit zehn Jahren erfolgreich geführte Vertriebsagentur Die Filmagentinnen Gamke & Weber GbR wird ab 01.01.2019 von der FilmagentInnen GmbH weitergeführt. Zu diesem Zeitpunkt gibt Marlies Weber ihre Geschäftsführertätigkeit auf und beendet ihre aktive Mitarbeit nach mehr als 10 Jahren Selbstständigkeit und nach mehr als 30 bewegten Jahren in der Filmbranche:

Ich verabschiede mich mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Eine lange, spannende und schöne Zeit in der Filmbranche liegt hinter mir, in der ich viel gelernt habe und die mir viel Erfahrungen und viel Energie gegeben hat, aber nun ist es Zeit für etwas anderes. Ich möchte mich bedanken bei allen KinobetreiberInnen, VerleiherInnen und ProduzentInnen für ihr Vertrauen in meine Arbeit und in meine Person. Ebenso ein Dankeschön an all die vielen WegbegleiterInnen und an meine KollegInnen aus diversen Firmen. Danke euch allen für diese Zeit und die gute Zusammenarbeit, die vielen schönen Momente, Gespräche, Anregungen, Herausforderungen, emotionalen Situationen, inspirierenden Begegnungen und für die vielen vielen tollen Filme. 

Ein besonders herzliches Dankeschön geht an meine Co-Geschäftsführerin Birgit Gamke und dem ganzen Team der Filmagentinnen für 10 großartige und erfolgreiche gemeinsame Jahre. Ich werde euch vermissen! 

Ich freue mich nun auf einen neuen interessanten Lebensabschnitt und werde dem Film und dem Kino immer verbunden bleiben. “

Ab Januar wird die neu gegründete FilmagentInnen GmbH von Birgit Gamke und Sven Andresen geführt.

Nach vielen Jahren gemeinsamer erfolgreicher Agentinnentätigkeit fällt mir der berufliche Abschied von meiner Kollegin und Geschäftspartnerin Marlies Weber sehr schwer. Wir beide haben gemeinsam eine Firma aufgebaut und etabliert, die für den Arthousefilm und für Qualität steht. Wir haben gemeinsame Erfolge gefeiert und Mißerfolge durchlitten und waren uns immer einig über die Ausrichtung unserer Firma! Ich danke Marlies sehr für alles. Sie wird mir fehlen. Gleichzeitig freue ich mich auf die neue Partnerschaft mit Sven Andresen, mit dem mich eine lange und freundschaftliche Geschichte verbindet. Wir werden die FILMAGENTINNEN im bisherigen Geiste weiterführen, aber auch mit offenem Blick nach vorne schauen und das Schiff beherzt durch diese turbulenten und nicht immer einfachen Zeiten manövrieren!“

Unterstützt werden sie dabei von dem bewährten Team der FILMAGENTINNEN. Ab Januar wird Carola Tiecke die Verkaufsleitung übernehmen. Sie betreut daneben weiterhin die Verleihbezirke Düsseldorf und Hamburg, Carina Greising disponiert die Bezirke Berlin und Frankfurt. Für den Verleihbezirk München wird Alexandra Beese verantwortlich zeichnen. 

In diesem Jahr sind die FILMAGENTINNEN mit neuen französischen Filmen unserer Verleihpartner Alamode und Film Kino Text bei den französischen Filmtagen in Berlin und Leipzig sehr stark vertreten. Von CLIMAX (Start: 6.12.18) über DAS MÄDCHEN, DAS LESEN KONNTE  (LE SEMEUR  – Start: 10.01.19), L’ECHANGE DE PRINCESSES (Start 28.2.19),DAS HAUS AM MEER (LA VILLA – Start: 21.3.19) bis hin zu DAS FAMILIENFOTO (PHOTO DE FAMILLEStart: 9.5.19) erwartet die Besucher ein unterhaltsames Spektrum französischer Filmkunst. Nähere Infos zu den  Filmen und Terminen finden Sie hier:

18. Französische Filmwoche Berlin

Französische Filmtage Leipzig

Im Dezember startet der Film ASTRID über die junge Astrid Lindgren und gerade in der Vorweihnachtszeit bietet es sich an, begleitend dazu auch die beinahe zeitlosen Verfilmungen der berühmtesten Bücher von Astrid Lindgren in Ihren Kinos zu zeigen. Hier sowie auch auf unserer Webseite finden Sie die bei uns als DCP verfügbaren Titel.

Darüberhinaus gibt es bei MFA+ noch die Rechte für

„Kalle Blomquist : sein neuester Fall“

„Karlsson vom Dach“ (Zeichentrick)

„Meisterdetektiv Kalle Blomquist lebt gefährlich“

„Pippi Langstrumpf“ (Zeichentrick)

Hier müssten Sie sich die DVD allerdings selbst besorgen, DCPs haben wir von diesen Titeln nicht.

10.01. Das Mädchen, das lesen konnte (OT Le semeur) (Film Kino Text)
31.01. Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten (MFA+)
28.02. Ein königlicher Tausch (Alamode)
07.03. mid90s (MFA+)
21.03. Das Haus am Meer (OT La Villa) (Film Kino Text)
28.03. Doubles vies (AT) (Alamode)
11.04. Walking on Water (AT) (Alamode)
09.05. Das Familienfoto (Photo de famille) (Alamode)
n.n. Birds of Passage – Das grüne Gold der Wayuu (MFA+)
n.n. Sunset (MFA+)