Der Unschuldige
Der Unschuldige_FKT_Plakat

Der Unschuldige

DER UNSCHULDIGE

Im Verleih von Film Kino Text. Kinostart 05.12.2019

Der Unschuldige_FKT_Plakat

Als Ruths Lebensgefährte Andreas unschuldig wegen Raubmord verurteilt wird und den Kontakt zu ihr abbricht, gerät Ruths Leben aus den Fugen. Halt findet sie in einer Freikirchen-Gemeinde. Hier lernt Ruth Hanspeter kennen und gründet mit ihm eine Familie.

20 Jahre später wird Andreas vorzeitig aus der Haft entlassen. Als die große Liebe ihres Lebens wieder bei ihr auftaucht, steht plötzlich alles in Frage…

Nach seinem international gefeierten Debütfilm CHRIEG gelingt dem Schweizer Simon Jaquemet erneut mit DER UNSCHULDIGE ein vielschichtiger Film, der die Grenzen zwischen Realität und Imagination verwischt. In der Hauptrolle brilliert Judith Hofmann als Frau, die zwischen ihrer Rolle als Mutter und Ehefrau, ihrem Beruf als Wissenschaftlerin und ihrem sektiererischen religiösen Glauben zerrissen wird und dabei den Boden unter den Füssen verliert.

 

Mehr Information

Drama
Deutschland/Schweiz: 2018
114 Min
dt. + (Schweizer)OmdtU
FSK beantragt ab 14

Regie: Simon Jaquemet

mit Judith Hofmann, Christian Kaiser, Anna Tenta