Die Standesbeamtin
DIE STANDESBEAMTIN_Schwarz Weiss_Plakat

Die Standesbeamtin

[vc_row remove_top_margin="1" remove_top_padding="1"][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="8117" css_animation="bottom-to-top" border_color="grey" img_link_target="_self" img_size="full" el_class="plakatabstand-archiv"][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text]

DIE STANDESBEAMTIN

Im Verleih von Schwarz-Weiss Filmverleih.

Kinostart: 29.10.2009
Schweiz 2009
90 min

Regie: Micha Lewinsky

Eine charmante Liebeskomödie aus der Schweiz.

Rahel Hubli (Marie Leuenberger) arbeitet als Standesbeamtin in einem idyllischen Schweizer Städtchen. An die große Liebe glaubt sie aber schon lange nicht mehr. Erst als ihr Jugendfreund Ben (Dominique Jann) plötzlich wieder auftaucht, erinnert sich Rahel daran, wie es sich anfühlt, verliebt zu sein. Das führt zu Problemen, denn Rahel ist verheiratet und Ben will sich verheiraten lassen: von Rahel.

Die charmante Schweizer Komödie „Die Standesbeamtin“ hat den Bürgermeister einer deutschen Stadt so begeistert, dass er eine Sondervorführung für seine Stadtverwaltung organisieren will. Durch den Zusammenstoß von Bürgeranliegen und der aktuellen Befindlichkeit von Verwaltungsmitarbeitern kann komisches und dramatisches zustande kommen.

Genau davon lebt auch dieser ins Herz treffende Film, dass nämlich das Privatleben der Standesbeamtin Rahel Hubli nicht vor ihrer Bürotür halt macht und auf ein „herein“ wartet.

Webseite zum Film[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]