La belle saison – Eine Sommerliebe
La belle saison_Alamode_Plakat

La belle saison – Eine Sommerliebe

 

LA BELLE SAISON – EINE SOMMERLIEBE

Im Verleih von Alamode Film. Kinostart 05.05.2016

La belle saison_Alamode_Plakat

Die 23-jährige Delphine ist vom Bauernhof ihrer Eltern nach Paris gezogen, um Engstirnigkeit und ländlichen Moralvorstellungen zu entkommen. Dort lernt sie eine Gruppe junger Frauen kennen, die sich mit viel Verve in der Frauenrechtsbewegung engagieren – darunter die leidenschaftliche extrovertierte Carole. Delphine empfindet sofort mehr für die über zehn Jahre ältere Carole, die ihren Gefühlen erst nicht traut, um sich bald jedoch umso heftiger in Delphine zu verlieben. Eine stürmische Liebesbeziehung beginnt, für die Carole schließlich ihren Freund verlässt. Plötzlich jedoch erkrankt Delphines Vater schwer und sie muss zurück aufs Land, um ihrer Mutter mit dem elterlichen Bauernhof zu helfen. Carole folgt ihr, doch nach und nach werden beide mit der Realität ihrer Beziehung konfrontiert…

Der neue Film von Catherine Corsini (DIE AFFÄRE) erzählt mit Cécile de France (DER JUNGE MIT DEM FAHRRAD) und Izïa Higelin (HEUTE BIN ICH SAMBA) in den Hauptrollen von der Liebesgeschichte zweier gegensätzlicher Frauen zwischen Leidenschaft und gesellschaftlicher Erwartungshaltung im Frankreich der frühen 70er Jahre. Seine Weltpremier feierte LA BELLE SAISON (OT) auf dem Filmfest in Locarno und war Abschlussfilm der Französischen Filmwoche Berlin.

Weitere Infos:

La belle saison_Alamode_Szenenbild 2

La belle saison – Eine Sommerliebe

Drama
Frankreich/Belgien: 2015
105 min
FSK ab 12 Jahren

Regie: Catherine Corsini
mit Cécile de France, Izïa Higelin, Noémie Lvovsky

Webseite zum Film

Trailerdownload