Mein Bruder ist ein Einzelkind
MEIN BRUDER IST EIN EINZELKIND_Kool_Plakat

Mein Bruder ist ein Einzelkind

[vc_row remove_top_margin="1" remove_top_padding="1"][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="8029" css_animation="bottom-to-top" border_color="grey" img_link_target="_self" img_size="full" el_class="plakatabstand-archiv"][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text]

MEIN BRUDER IST EIN EINZELKIND

Im Verleih von Kool Film.

Kinostart: 15.05.2008
Italien/Frankreich 2007
100 min

Regie: Daniele Luchetti

Von wegen gerechte Mutterliebe: Ständig werden ihm Bruder und Schwester vorgezogen! Das macht den jungen Raufbold zum Rebellen. Prompt hat er seinen Spitznamen weg: Accio, das Ekel. Als sein älterer Bruder, der Frauenschwarm Manrico, sich von den Mädels als Arbeiterführer bewundern lässt, heuert Accio zum Entsetzen der Familie bei den Schwarzhemden an und träumt von der Konterrevolution. Bis er, der in Wirklichkeit schüchtern ist, sich in Manricos bildhübsche Freundin Francesca verliebt und an seinen politischen Freunden zu zweifeln beginnt – während Manrico immer fanatischer wird.

Webseite zum Film[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]