Villa Henriette

Villa Henriette

VILLA HENRIETTE

Im Verleih von MFA Film.

Die zwölfjährige Marie hat ein ganz besonderes Verhältnis zu dem Haus, in dem sie lebt. Es spricht mit ihr und zeigt menschliche Reaktionen. Als Maries Großmutter, eine passionierte Erfinderin, einem windigen Gauner auf den Leim geht und dadurch das Haus zu verlieren droht, setzt Marie gemeinsam mit ihren beiden Freunden Konrad und Stefan alle Hebel in Bewegung, um ihr Zuhause zu retten. Außerdem soll sie sich plötzlich noch zwischen den Jungs entscheiden, weil beide „mit ihr gehen wollen“. Aber mit Einfallsvermögen und mutiger Entschlusskraft schaffen sie womöglich das Unmögliche …

Weitere Infos:

VILLA HENRIETTE

Österreich/Schweiz 2004
Regie: Peter Payer

FSK: o.A.
Länge: 87 Minuten
DtF – 35 mm

Mit Hannah Tiefengraber, Cornelia Froboess und Nina Hagen als die Stimme des Hauses.